One Direction: Die reichsten UK-Stars unter 30

One Direction sind die reichsten Jungstars 2013

One Direction sind die reichsten Jungstars in Großbritannien. Wer ebenfalls Mega-Kohle macht, erfährst du hier!

Ist das wirklich noch eine Überraschung? Nach Welttournee, Kinofilm und bereits zwei veröffentlichten Alben - mit "Midnight Memories" sogar schon das Dritte in den Startlöchern - sind One Direction die reichsten Jungstars in Großbritannien.

Die Liste der reichsten britischen Jungstars unter 30, die gerade erschienen ist, macht deutlich, wie viel Kohle die fünf Sänger machen: fast 70 Millionen Euro verdienten sie im vergangenen Jahr. Wahnsinn!

>>Check hier alle Bilder von One Direction!

Damit ließen sie sogar "Harry Potter" Daniel Radcliffe hinter sich, der die Liste seit 2010 anführte. Der besitzt rund 66 Millionen Euro - ist als einzelne Person allerdings vermögender als die 1D-Jungs, die sich den Gewinn aufteilen müssen.

Unter den Top fünf befinden sich außerdem Robert Pattinson und Emma Watson. Neu dazugekommen ist außerdem DJ Calvin Harris, der es von Null auf Platz acht schaffte!

>>Mehr News zu One Direction findest du hier!

Aber schau dir selbst an, wer wie viel Geld verdient. Hier ist die Liste der reichsten britischen Jungstars 2013.

 

Die 10 reichsten britischen Jungstars unter 30

. One Direction: ca. 70 Millionen Euro

2. Daniel Radcliffe: ca. 66 Millionen Euro

3. Robert Pattinson: ca. 52 Millionen Euro

4. Keira Knightley: ca. 44 Millionen Euro

5. Emma Watson: ca. 33 Millionen Euro

6. Adele: ca. 32 Millionen Euro

7. Rupert Grint: ca. 28 Millionen Euro

8. Calvin Harris: ca. 26 Millionen Euro

9. Cheryl Cole: ca. 18 Millionen Euro

0. Leona Lewis: ca. 17 Millionen Euro