One Direction bald als Wachsfiguren bei Madame Tussauds

Harry Styles wird für seine Wachsfigur vermessen

Ab April kann man die Jungs von One Direction täglich anfassen und sich mit ihnen fotografieren lassen. Wo das geht? Natürlich nur bei Madame Tussauds. In London gibt es Harry, Liam, Louis, Zayn und Niall bald als Wachsfiguren.

Alle fünf Jungs von One Direction zum Anfassen! Das wünscht sich jeder Fan der Band. Ab dem 18. April wird dies endlich Wirklichkeit! Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings. Harry Styles, Liam Payne (beide 19), Louis Tomlinson (21), Zayn Malik (20) und Niall Horan (19) gibt es nicht in echt, sondern "nur" als Wachsfiguren bei Madame Tussauds in London.

Ähnlich wie ihre Musikkollegen Justin Bieber, Rihanna, Lady GaGa, Britney Spears und viele Stars vor ihnen, bekommen auch die 1D-Boys einen Wachszwilling. Dafür wurden sie am Montag, den 11. März 2013, in London vermessen. Eine Figur soll allein 150.000 Pfund (knapp über 171.000 Euro) kosten.

>> Alles News zu ONE DIRECTION findest Du hier!

Zunächst werden die fünf Wachs-One-Direction-Boys bei Madame Tussauds in London zu sehen sein. Danach geht es auf eine Reise rund um die Welt. Zunächst nach New York, von dort nach Sydney und irgendwann vielleicht auch nach Berlin.

In unserer Galerie kannst Du Dir die Bilder von der Vermessung der fünf Jungs von One Direction anschauen. Im Video weiter unten erzählen sie von ihren Gefühlen, bald eine Wachsfigur von sich zu haben.

Galerie starten