Newsflash:Destiny's Child, Justin und Marienhof"

Destiny's Child: Verwirrung über ihre Trennung - gilt sie nur für 18 Monate?
Destiny's Child: Verwirrung über ihre Trennung - gilt sie nur für 18 Monate?

Destiny's Child trennen sich, Justin Timberlake unterhält sich per Kreidetafel und: Rätselraten um Tod von "Marienhof"-Star

Aus und vorbei: Destiny?s Child trennen sich nach 16 Jahren und 40 Millionen verkauften Alben!

Laut einem Online-Bericht des Musiksenders MTV erklärte Kelly Rowland beim DC-Konzert in Barcelona vergangenen Samstag im Palaus Sant Jordi gegenüber 16 000 Fans, die DC-Show an diesem Abend sei die letzte auf europäischem Boden gewesen.

Am gestrigen Sonntag veröffentlicheten die drei Sängerinnen auf MTV folgendes Statement (Auszüge): ?Wir haben zusammengearbeitet, seit wir neun Jahre alt waren und haben gemeinsam seit dem 14. Lebensjahr getourt. (?) Wir haben auf der laufenden Tour erkannt, dass dies die Gelegenheit ist, Destiny?s Child auf einem Höhepunkt und in Freundschaft zueinander zu verlassen. (?)

"Ganz gleich, was passiert, wir werden einander wie Schwestern lieben und uns immer als Künstler unterstützen.?

Beyoncé Knowles, Kelly Rowland und Michelle Williams werden allerdings nicht sofort getrennte Wege gehen: Am 9. Juli startet wie geplant in St. Louis im Savvis Center ihre Tour durch Nordamerika und Kanada, die am 10. September in Vancouver endet.

Über die zukünftigen Pläne der drei ist noch nichts Genaues bekannt. Sicher ist nur, dass sie Solokarrieren in den Bereichen Film, Musik, Theater und TV starten wollen.

Weiter zu: Sprechverbot - Justin sagt's mit Kreide!>>>