Newcomer-Check: Chiddy Bang

"Breakfast" steht seit Anfang März in den Läden

Endlich startet das US-Rap Duo Chiddy Bang auch in Deutschland durch. Check hier das Video zu ihrer Single "Ray Charles"!

Hip-Hop Fans, aufgepasst: Das amerikanische Duo Chiddy Bang startet endlich auch in Deutschland durch! Mit der Single "Ray Charles" aus ihrem Album "Breakfast" nehmen die beiden Musiker Chidera "Chiddy" Anamege und Xaphoon Jones (der mit bürgerlichen Namen Noah Beresin heißt) Kurs auf die Charts!

2011 war ein unglaubliches Jahr für die Jungs: Ihr Ohrwurm-Single-Debüt "Opposite of Adults" wurde von über 500.000 Fans heruntergeladen und erreichte somit Goldstatus in den USA. In Großbritannien kletterte der Song bis auf Platz 11 der Single-Charts. Zusätzlich hatten Chiddy Bang im April einen weiteren Grund zum Feiern, denn sie brachen gleich zwei Rekorde aus dem "Guinness Book of World Records": Am 29. April, während des Live-Streams bei MTVs ersten "Online Music Awards", holten sich Chiddy Bang den "Guinness World Record"-Titel für den längsten Freestyle-Rap und brachen gleichzeitig den bis dato bestehenden längsten Marathon-Rap-Rekord. Dabei rappten sie 9 Stunden, 18 Minuten und 22 Sekunden ununterbrochen, keine Pause dauerte länger als 3 Sekunden! Kennengelernt haben sich die beiden Musiker übrigens an der Uni.

Auf ihrem Album "Breakfast" erwarten Dich neben der Singleauskopplung "Ray Charles" 13 weitere freshe Tracks! Hier kannst Du Dir das Video zu "Ray Charles" ansehen und die Single abchecken. Wie gefällt Dir der Track? Und wie findest Du Chiddy Bang? Verrat es uns in den Kommentaren!

 

"Ray Charles": Cooler Song und cooles Video

Chiddy Bang - Ray Charles from Aliasizm on Vimeo.