Nevada Tan brechen ihre Tour ab!

Nach dem Autounfall vergangene Woche leidet Sänger Franky jetzt an einer Kehlkopfentzündung - die geplanten Konzerte mussten leider ausfallen! Hier: Video-Statement der Band und die Nachholtermine!

Ihre Tour stand wirklich unter keinem guten Stern: Zuerst wurden Nevada Tan in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November in einen Autounfall verwickelt.

Als ihr Tourbus auf der Autobahn von einem Mercedes gerammt wurde, zog sich David (19) Verletzungen im Gesicht zu und musste mehrere Stunden im Krankenhaus behandelt werden (mehr dazu auch aktuell in BRAVO 46/2007).

Und jetzt schlug auch noch die Grippe erbarmungslos zu: Ein Großteil der Crew und auch einige Bandmitglieder schlugen sich offenbar schon seit Tagen mit Fieber und Erkältung herum, Sänger Franky (20) erwischte es dann heute so richtig.

In Heidelberg ließ er sich nach massiven Beschwerden von einem Hals-Nasen-Ohren-Spezialisten untersuchen - und der stellte eine Stimmbandvereiterung und Kehlkopfentzündung fest, was den sofortigen Tourneeabbruch zur Folge hatte!

Hier: Die exklusive Videomessage der Band an die Fans!

Ihre Auftritteim Rahmen des Sechstagerennens in der Münchner Olympiahalle, ein exklusives Radiokonzert für den Saarländischen Rundfunk in Saarbrücken sowie die Tourneekonzerte in Düsseldorf, Merzig, Flensburg und München mussten deshalb leider ausfallen.

Inzwischen gibt es Nachholtermine

3.12.2007 Flensburg, Max

5.12.2007 Merzig, Stadthalle

6.12.2007 München, Backstage

7.12.2007 Düsseldorf, Stahlwerk

Die bereits gekauften Karten für die ausgefallenen Shows behalten natürlich ihre Gültigkeit für diese Shows.

» Hier gibt's Tickets für Nevada Tan!

» Nevada Tan: Ihr Video-Tourtagebuch auf BRAVO.de!