Neuigkeiten zu "Breaking Dawn"!

 Eclipse
Eclipse

Kurz vor dem Kinostart von "Eclipse" am 15. Juli tauchen jetzt auch schon die ersten Infos zum Dreh des vierten Teils der "Twilight"-Saga, zu "Breaking Dawn", auf!

Das Filmstudio "Summit Entertainment" hat jetzt bereits verraten, wo "Breaking Dawn" gedreht wird: In Baton Rouge, der Hauptstadt des US-Bundesstaats Louisiana, und in Vancouver, Kanada!

Außer diesen traumhaften Kulissen ist klar, dass der Film in zwei Teile geteilt wird. Die Dreharbeiten starten schon im kommenden Herbst!

Der US-Start für den ersten Teil ist der 18. November 2011. In Deutschland wird der Film kurz danach, am 24. November 2011, anlaufen! Auch die Autorin der Erfolgssaga, Stephenie Meyer, wird als Co-Produzentin ab Herbst bei den Dreharbeiten mit dabei sein.

Regie führt Bill Condon, der bereits einen Oscar gewonnen hat, und zuletzt im Jahr 2006 mit dem Film "Dreamgirls" auf sich aufmerksam machte.

Robert freut sich sehr über die Zusammenarbeit:

"Ich freue mich, dass es Bill Condon ist. Ich liebe seine Arbeit. Ich habe zwar das Drehbuch noch nicht gesehen, aber ich bange um das Ende der Filmreihe. Man kann sich beim letzten Twilight-Film keine Fehler leisten!", so der Schauspieler laut "Filmkinotrailer.com".

Für Robert ist der Dreh des letzten Teils aber auch eine große Herausforderung! "In manchen Szenen in 'Breaking Dawn' spiele ich einen Vater. Ich habe Angst davor."