Neue Tattoos für Rihanna

Rihanna zeigt ihr neues Tattoo "Thug Life"

Rihanna hat bereits viele Tattoos. Nun hat sie sich ein paar neue Kunstwerke unter die Haut stechen lassen.

Rihannas Körperkunst geht unter die Haut. Sie hat bereits viele Tattoos und es werden immer mehr. Gerade erst twitterte Rihanna Fotos aus dem Tattoo-Studio von Mark Mahoney in Hollywood. Der Tättowierer hat sich bereits auf Rihannas Körper verewigt und auch schon andere Stars wie Britney Spears unter seiner Nadel gehabt.

Auf den Bildern von Rihanna sieht man das Supergirl mit einem frischen Tattoo auf den Fingerknochen. Wie es scheint, ist es mit weißer Tinte gestochen.

Der Schriftzug "Thug Life" ziert nun die Finger von Rihanna. Damit bezieht sie sich auf die ermordete Rap-Legende 2Pak Shakur, der diesen Begriff bekannt gemacht hat. 2Pac Shakur war ein sehr politischer Mensch. Er trug diesen Spruch auf den Bauch tättowiert.

Thug Life ist ein Akronym, also eine Abkürzung für den Spruch "The Hate U Gave Little Infants Fucks Everybody" (dt.: Der Hass auf die Kinder macht alle fertig) und bezieht sich sich auf die Umstände in den afro-amerikanischen Ghettos. Er will ausdrücken dass Kinder, denen schon in jungen Jahren viel Hass entgegengebracht wird, selten die Chance haben, liebende Menschen zu werden. Dass also der ungerechte Umgang mit Schwarzen auch gesellschaftliche Folgen haben kann.

Ob sich Rihanna darüber klar ist, was ihr Tattoo ursprünglich bedeuten sollte? Oder steht sie nur auf die oberflächliche Übersetzung, denn wörtlich heißt Thug Life "Gaunerleben" - und gerade zeigt RiRi allen, dass sie ein solches Leben cool findet.

Hier kannst Du Dir Rihannas Tattoo-Fotos in einer Bildergalerie ansehen!

Galerie starten