Naya Rivera: Rauschmiss bei "Glee"?

7aeaeeb7f51e283fdbe11a47bcab963a

Die Gerüchteküche brodelt: wurde Naya Rivera bei "Glee" gefeuert?

Erst gestern Abend lief eine neue Folge von "Glee" im amerikanischen TV - gleichzeitig kamen fiese Gerüchte um "Glee"-Schauspielerin Naya Rivera auf!

Der amerikanische Autor Zachary Jaydon postete die Nachricht auf Twitter: "Quellen, die dem Glee Produktionsteam nahe stehen, haben bestätigt, dass Naya Rivera von ihrer Rolle als Santana Lopez enthoben wurde."

Und das war noch lange nicht der einzige Tweet, der von Zachary Jaydon gepostet wurde. Auch auf seiner Website PopWrapped findet sich ein Artikel dazu. In diesem steht, dass Naya Rivera bereits beim Finale der 5. Staffel von "Glee" nicht mehr dabei ist, auch in der 6. Staffel soll es "Santana" nicht mehr geben.

 

Management dementiert die Gerüchte!

Beim Promiblogger Perez Hilton kann man aber bereits eine ganze andere Version der Geschichte lesen. Aussage: alles nur Gerüchte, nichts davon stimmt!

Das offizielle Statement sagt: "Jeder Artikel oder die Gerüchte, dass Naya Rivera bei "Glee" rausgeschmissen wurde, sind nicht wahr. Ende der Geschichte."

 

Streit zwischen Lea Michele und Naya Rivera

Angeheizt wurden die Gerüchte von dem Streit zwischen Naya Rivera und Lea Michele. Beide Mädels haben sich wohl hinter den Kulissen immer wieder in die Haare bekommen. Die Versionen der Story sind auch überall unterschiedlich zu lesen. Einige sagen, dass Lea einfach zu divenhaft geworden ist und sich viel zu viel am "Glee"-Set herausnimmt. Andere sagen genau das Gegenteil und werfen Naya diese Sachen vor. Hmmm, da weiß man gar nicht, was man glauben soll. . .