musical.ly Update: Ab sofort können Face Filter in Livestreams verwendet werden!

Chany Dakota
Probiert es selbst aus!

Wie cool ist das denn? Ab sofort könnt Ihr in der musical.ly-Livestreaming-Plattform "live.ly" Face Filter benutzen. Bisher kann keine andere Plattform diese Funktion bieten. 

Juhu - es gibt ein ziemlich cooles Update für live.ly! Habt Ihr auch schon einmal darüber nachgedacht, die lustigen Face Filter auch in einem Live-Video zu verwenden? Wir schon! Wir lieben Filter und setzen sie täglich bei Instagram und Snapchat ein. Doch wenn wir für Euch live unterwegs sind, war es bisher nicht möglich, während einer Live Session einen Filter einzusetzen. Bis jetzt!

Denn ab sofort ermöglicht es musical.lys Livestreaming-Plattform "live.ly" dem Broadcaster Face Filter zu benutzen. Live. ly ist damit die erste Plattform, die das kann. Ihr Muser habt die Wahl zwischen vielen verschiedenen Filtern - aktuell handelt es sich dabei um die fünf beliebtesten aus der musical.ly App sowie ein neuer, extra für live. ly. 

Wie Eure Lieblingsstars bei musical.ly heißen ,erfahrt ihr hier!

 

musical.ly Update: So verwendet Ihr die Filter! 

Um die neue live. ly Funktion zu nutzen, müsst Ihr den den Livestream starten und auf den Face Filter-Button am rechten Bildrand klicken. Die verschiedenen Filter können während der laufenden Übertragung geändert oder aber auch ausgeschaltet werden. Neben dem neuen "Chipmunk"-Filter stehen Euch der "Captain"-, "Piggy"-, "Echo"-, "Beauty"- und "Hawaii"-Filter zur Verfügung. 

Das Update hat Chany Dakota übrigens schon für Euch getestet. Am Donnerstag (20. Juli) war sie beim live.ly-TV-Format #WohnzimmerKonzert (private Live-Konzertreihe, die für die gesamte musical.ly Dommunity gestreamt wird) zu Gast. 

Und jetzt viel Spaß mit dem neuen Update!