MTV Video Music Awards: Die Auftritte 2013

Lady Gaga im Muschel-Bikini bei ihrem Auftritt der MTV Video Music Awards 2013

Wir zeigen dir die besten Bühnen-Auftritte der MTV Video Music Awards 2013!

Lady Gaga eröffnete mit ihrem Auftritt die MTV Music Video Awards 2013. Und außerdem feierte sie damit auch gleichzeitig ihr Comeback. Gaga war erstaunlich unskandalös bei ihrer Performance zu ihrer neuen Single "Applause". Die Skandal-Nudel war dieses Jahr eine andere Sängerin!

 

Schau dir hier die Performance von Lady Gaga bei den VMA's an!

Es war nämlich dieser Auftritt der MTV Video Music Awards, der dieses Mal für viel Aufregung sorgte: Miley Cyrus twerkte sehr leicht bekleidet auf der Bühne!

Als Robin Thicke dann noch auf die Bühne kam und mit Miley gemeinsam seinen Song "Blurred Lines" performte, schockte Miley die Zuschauer mit ihren eindeutigen Moves.

 

Schau dir hier den Skandal-Auftitt der VMA'S von Miley Cyrus an!

Justin Timberlake -der Abräumer des Abends- hatte mit seinen Ex-Band Kollegen von 'N Sync ein grandioses Comeback bei den MTV Video Music Awards. Nach über zehn Jahren standen die Jungs wieder gemeinsam auf der Bühne. Sie gaben ein Medley mit ihren Hits "Girlfriend", "Gone" und "Bye Bye Bye" zum Besten.

 

Hier gibt's das Video zu der Performance von 'N Sync!

   

Katy Perry performte ihren brandneuen Hit "Roar". Dafür sprang sie sogar in einen auf der Bühne aufgebauten Boxring! Echt ein cooler Auftritt, Katy!

 

Katy Perry mit "Roar" bei den VMA's gibt's hier für dich!

   

   

Kanye West hatte auch einen Auftritt bei den diesjährigen MTV Video Muisc Awards. Er performte den Song "Blood On The Leaves" auf der Bühne!

 

Check hier die Performance von Kanye!

Bei dem Auftritt von Macklemore & Ryan Lewis zu "Can’t Hold Us" kochte der Saal. Keiner konnte mehr auf seinem Stuhl sitzen bleiben!

 

Hier gibt's den "Gute-Laune-Auftritt" von Macklemore & Ryan Lewis!

Auch Rapper Drake hatte einen Auftritt bei den MTV Video Music Awards. Erst sang er seinen neuen Song "Hold On, We're Going Home", der ungewöhnlich ruhig und langsam für Drake ist. Danach heizte er den Zuschauern mit seinem Song "Started From The Bottom" ein!

 

Drake mit Hold On, We're Going Home / Started From The Bottom bei den VMA's gibts hier!

 

Hier geht es zu den Gewinnern der MTV Video Music Awards 2013