"Mrs. Greenbird" gewinnt "X Factor" 2012

"X Factor"-Gewinner "Mrs. Greenbird" mit Mentorin Sandra Nasic (M.)

Im großen Finale von [search:x factor]"X Factor"[/search] am Sonntag, den 25. November, traten Björn Paulsen (Team Sarah Connor), Melissa Heiduck (Team H.P. Baxxter) und das Pop-Duo "Mrs. Greenbird" (Team Sandra Nasic) gegeneinander an. Die drei Acts durften zunächst einen ihrer Lieblingssong performen.

Im Anschluss standen die Kandidaten mit Weltstars auf der Bühne: Björn Paulsen performte mit der Band "MIA" den Song "Fallschirm". Melissa durfte gemeinsam mi [search:ne-yo]Ne-Yo[/search] den Hit "Closer" singen und "Mrs. Greenbird" gab mit Alanis Morissette eine Akustikversion von "Ironic" zum Besten. Nach dieser zweiten Runde fiel auch schon die erste Entscheidung: Björn Paulsen musste die Show verlassen.

In Runde drei des Finales trat dann "Mrs. Greenbird" direkt gegen Melissa an. Mit ihrer selbstkomponierten Nummer "Shooting Stars & Fairy Tales" konnte das Duo die Zuschauer überzeugen. So hieß es am Ende: Sarah Nücken und Steffen Brücker von "Mrs. Greenbird" gewinnen die dritte Staffel von "X Factor" 2012. Herzlichen Glückwunsch!

Der Siegersong der Kölner, die nicht nur musikalisch sondern auch privat seit sechs Jahren ein starkes Team sind, steht ab sofort im Netz zu Download und ist ab dem 27.11. im Handel erhältlich. Am 21. Dezember kommt außerdem das Album des Pop-Duos auf den Markt. Im März 2013 startet die bundesweite Tour.

Freust Du Dich, dass "Mrs. Greenbird" gewonnen hat? Wer war Dein Favorit bei "X Factor" 2012? Verrate es uns im Voting und in den Kommentaren.