MovieCheck: "Die Eisprinzessin"

'Die Eisprinzessin' mit 'Buffy - Im Bann der Dämonen'-Star Michelle Trachtenberg!
'Die Eisprinzessin' mit 'Buffy - Im Bann der Dämonen'-Star Michelle Trachtenberg!

Als "Eisprinzessin" will "Buffy"-Star Michelle Trachtenberg hoch hinaus!

Start: 28.07.2005 Movie Verleih: Buena Vista Genre: Komödie Länge: 92 Minuten FSK: ohne Altersbeschränkung Regie: Tim Fywell Cast: Michelle Trachtenberg (Casey Carlyle), Kim Cattrall (Tina Harwood), Hayden Panettiere (Gen Harwood), Trevor Blumas (Teddy Harwood), Joan Cusack (Joan Carlyle), Kirsten Olson (Nikki), Jocelyn Lai (Tiffany), Juliana Cannarozzo (Zoey)

Hier geht's zur Filmsite >>>

Kurzinhalt: Casey ist eine absolute Einserkandidatin, vor allem in Physik - aber in der Schule macht sie das zur Außenseiterin. Um an der Harvard-Universität angenommen zu werden, will sie ein physikalisches Experiment starten und die Beschleunigungs-Formel bei Eiskunstlauf-Pirouetten untersuchen. Da das Ganze in der Theorie schwierig ist, wagt sich Casey selbst auf's Eis. Trainiert wird sie dabei von der ehemaligen Olympia-Läuferin Tina Harwood. Allerdings gibt's auch so einige Hindernisse auf dem Weg zum Erfolg für die begabte Casey: Harwoods zickige Tochter Gen sieht in ihr eine Konkurrentin, Caseys Mom darf nicht erfahren, dass ihre Tochter heimlich auf dem Eis steht, und dann gibt es da auch noch Teddy Harwood. Der Sohn ihrer Trainerin kümmert sich als Hausmeister um die Eisanlage - und verknallt sich in Casey. Kein Wunder also, das bald alles drunter und drüber geht!

Caseys großer Traum: Sie will einen Eiskunstlauf-Wettbewerb gewinnen!
Caseys großer Traum: Sie will einen Eiskunstlauf-Wettbewerb gewinnen!

Wird sie dabei von Teddy, Gen und Tina Harwood (v.l.) unterstützt?
Wird sie dabei von Teddy, Gen und Tina Harwood (v.l.) unterstützt?

Bewertung: Michelle Trachtenberg steht schon seit dem Babyalter vor der Kamera. Nach TV-Spots folgen erste Fernsehauftritte, ihre erste Kino-Hauptrolle hatte sie 1996 in "Harriet, die kleine Diebin". Der ganz große Durchbruch aber gelang Michelle in der Kult-Serie "Buffy" als kleine Schwester von Sarah Michelle Gellar. Als begeisterte Skateboarderin ist sie jetzt wie geschaffen für die Rolle der "Eisprinzessin" Casey. In diesem Disney-Familienfilm werden dann auch echte (Mädchen-)Träume wahr: Vom hässlichen Streber-Entlein entwickelt sich Casey zum schönen Eiskunstlauf-Schwan - und trifft auch noch ihren Traumprinzen. Wer also mal so richtig schön träumen will, kann das in "Die Eisprinzessin" ungehemmt tun. Mal ganz anders ist hier außerdem "Sex And The City"-Star Kim Cattrall zu sehen: Hochgeschlossen als strenge Trainerin. Besonderes Highlight für alle Eiskunstlauf-Fans: Weltmeisterin Michelle Kwan und Olympiasieger Brian Boitano sind im Film als Gaststars dabei!

Die Gänsehaut kommt nicht vom Eis: Zwischen Casey und Teddy funkt's!
Die Gänsehaut kommt nicht vom Eis: Zwischen Casey und Teddy funkt's!

Die Spannung steigt: Kann Casey wirklich einen Wettkampf gewinnen?
Die Spannung steigt: Kann Casey wirklich einen Wettkampf gewinnen?