Monster-Spinne versetzt Familie in Angst und Schrecken

Panische Angst vor Spinnen? Diese Story wird dich extrem schockieren! 😳

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Eine monströse Hunstman-Spinne lädt sich in Australien selbst zum Dinner ein.
Eine monströse Hunstman-Spinne bereitet einem Pärchen große Sorgen!
 

Monster-Spinne so groß wie ein Hund

Als ein Paar aus dem australischen Queensland gerade Essen kochte, entdeckten sie an der Küchentür einen ungebetenen Gast. Lauren Ansell postete einige Bilder einer gigantischen Huntsman-Spinne auf ihrem Facebook-Profil und taufte sie auf den Namen Aragog. Fans von "Harry Potter" werden wissen, warum. Für alle anderen: Aragog war in den "Harry Potter"-Teile das Haustier von Rubeus Hagrid. Dabei handelte es sich um eine riesige Spinne, welche im "Verbotenen Wald" lebte. Nur bei Lauren und ihrem Freund war der Spinnen-Besuch echt. 😳 Die Größe einer Huntsman-Spinne sollte aber auf keinen Fall unterschätzt werden! Sie gehört mit Abstand zu den Größten ihrer Art und kann so groß werden wie ein Hund werden. 

"Harry Potter": 10 Gründe, warum Dumbledore der Bösewicht war

 

Haariger Achtbeiner will nicht verschwinden!

Natürlich versuchten Lauren und ihr Partner den monströsen Achtbeiner zu verjagen. Jedoch ohne Erfolg. "Er mochte es gar nicht, als wir ihn vertreiben wollten", so Lauren. Auch wenn es einige Zeit in Anspruch nahm, irgendwann krabbelte die Huntsman-Spinne in den Garten der Familie. "Sie war ziemlich groß, aber trotzdem haben wir nicht vor, sie zu töten, falls wir sie wieder sehen sollten!", ergänzte die Australierin. Dass das Pärchen mit einem mulmigen Gefühl zurückbleibt, ist auf jeden Fall verständlich. Zwar sind die Bisse von Huntsman-Spinnen nicht tödlich, aber unfassbar schmerzhaft. Eine Huntsman-Spinne kann zwischen 20 und 40 cm groß werden. Nur das ihr euch das größentechnisch vorstellen könnt: Ein Chihuahua erreicht eine Körpergröße zwischen 15 und 23 cm. Huntsman-Spinnen bauen keine Netze. Sie gehen direkt auf die Jagd und fressen am liebsten Insekten, Mäuse, Eidechsen, Grillen oder Kakerlaken. Aber keine Panik. Sie ist nur in tropischen und subtropischen Gegenden wie Australien, Neuseeland, Südostasien und Hawaii heimisch. Zum Glück nicht in Europa! 🙈 Ob Aragog der Familie Ansell nochmals einen Besuch abstatten wird? Vorstellbar ist das alle Male. Wer in Australien lebt, der muss sich wohl oder übel an riesige Monster-Spinnen gewöhnen! 🕷

* Affiliate-Link

Auch spannend: