Miyavi exklusiv: Japans Megastar im Interview!

Bild 3 / 12

BRAVO.de: Man spricht von dir als japanischer Visual kei-Künstler. Was bedeutet das für dich? Miyavi: Also um ehrlich zu sein glaub ich, dass ich mich schon ein bisschen von anderen Visual kei-Künstlern unterscheide ... *lol* Meiner Meinung nach ist Visual kei keine Musikrichtung. Durch Visual kei kann man seine Gefühle auf viele Weisen ausdrücken. Das ist aber nicht nur auf die Musik beschränkt. Ich bin kein Musiker, ich bin ein Künstler.