Mit nur einem SATZ hat dieser Junge einem MANN das Leben GERETTET!

Jamie Harrington
Jamie Harrington hat mit einer kleinen Frage Großes bewirkt.

Was für eine heldenhafte Rettungsaktion – und dabei hat der Held in dieser Geschichte nicht mehr getan, als eine simple Frage zu stellen!

Die richtigen Worte im richtigen Moment hat Jamie Harrington gefunden. Der irische Teenager wollte nur schnell Limonade kaufen gehen. Doch auf seinem Weg sieht er plötzlich einen Mann am Rand einer Brücke stehen. Er bleibt kurz stehen und stellt die alles entscheidende Frage:

 

"Are you okay?"

Diese drei Worte, die soviel bedeuten wie "Sind Sie okay?" oder "Geht es Ihnen gut?", haben dem Mann auf der Brücke das Leben gerettet. Denn in diesem Moment ging es ihm gar nicht gut.

Doch nach Jamies besorgter Frage lässt der Mann sich auf ein Gespräch mit dem Teenager ein. Er berichtet Jamie von seinem schweren Leben und erzählt ihm, warum er sich entschlossen hat, Selbstmord zu begehen.

Jamie lässt nicht locker.

Er besteht darauf, einen Krankenwagen für den Mann zu rufen. Der Mann willigt einund springt nicht. Die zwei tauschen sogar Handynummern aus.

Was für ein Happy End. Doch es wird noch viel schöner!

"Etwa drei Monate später hat er mir geschrieben, dass seine Frau schwanger ist, und dass sie ihren Sohn nach mir benennen werden", berichtet Jamie in einem Interview mit Humans of Dublin. Der Mann schreibt Jamie auch, dass er die Worte "Are you okay?" jeden Tag wieder in seinem Kopf hören kann. Diese Worte haben wirklich sein Leben gerettet!

Eine tolle Geschichte. Wir sollten viel öfter die Menschen um uns herum fragen, wie es ihnen wirklich geht!