Miranda Cosgrove auf dem Cover von "Seventeen"

Miranda Cosgrove auf dem Cover von Seventeen
Miranda Cosgrove auf dem Cover von Seventeen

Vom Cover des "Seventeen"-Magazins strahlt uns eine gutgelaunte Miranda Cosgrove entgegen. Doch im Privatleben sind bei ihr eher traurige Zeiten angesagt.

Endlich gibt es wieder Neuigkeiten von Miranda Cosgrove (17). Die Schauspielerin und Sängerin strahlt vom Cover der "Seventeen". In der März-Ausgabe ist sie nicht nur auf dem Titel zu sehen, sondern auch in einer kleinen Fotostrecke im Heft. Auf den Bildern wirkt der "iCarly"-Star fröhlich und ausgelassen, doch im Interview erzählt sie vom Ende ihrer Beziehung und dass sie bislang nur einen ehrlichen Freund hatte, mit dem sie drei Jahre zusammen war. "Wir haben uns vor einiger Zeit getrennt. Er ist ein Kerl, den ich wirklich, wirklich gern hatte. Leute sagen, dass sie eine Person haben, die sie nie vergessen, so fühle ich auch. Auch wenn wir nicht so viel geredet haben. Er war derjenige, der gegangen ist", so Miranda.

Die Schauspielerin fühlt sich zurück erinnert an die Zeit, als ihre zwei besten Freundinnen Trennungen durchmachten: "Ich erinnere mich daran, wie ich damals dachte 'Wie kann das so hart und wichtig für sie sein? ' Sie waren monatelang traurig und kamen nicht darüber hinweg. Ich hatte keine Ahnung, wie sich das anfühlte. Und jetzt, da ich es selber durchgemacht habe, verstehe ich es total."

Wir wünschen Miranda, dass sie bald wieder jemanden findet, der sie glücklich macht! In der Galerie findest Du die Bilder von ihr vom "Seventeen"-Shooting. Gefallen sie Dir genauso gut wie uns?

Galerie starten