Miley wünscht sich eine glückliche Familie!

Miley wünscht sich ihre glückliche Familie zurück!
Miley wünscht sich ihre glückliche Familie zurück!

Ihr 18. Geburtstag steht bevor - und alles, was Miley sich wünscht ist, dass ihre Familie wieder glücklich wird. Ob die Eltern ihr diesen Wunsch wenigstens an ihrem Geburtstag erfüllen können?

In wenigen Wochen ist es für Miley Cyrus (17) so weit: Sie wird endlich 18! Doch ihre Stimmung ist derzeit sehr getrübt, und ihr Geburtstag ist wohl momentan eine der Sachen, die sie am wenigsten interessiert.

Nachdem sich ihre Eltern Billy Ray Cyrus (49) und Tish (43) vor einiger Zeit getrennt haben, macht auch Miley einen äußerst traurigen Eindruck. Ein Insider erzählt laut "PromiFlash.de", wie Miley mit der Trennung umgeht: "Man denkt, so eine wie Miley hat doch alles, was man sich nur wünschen kann, aber ich garantiere euch, sie würde von jetzt auf gleich all das aufgeben, nur um ihre kaputte Familie wieder zu kitten!"

Wie vielen Kindern, die mit der Scheidung der Eltern umgehen müssen, fällt es Miley natürlich schwer, sich zwischen Mutter und Vater aufzuteilen und keinen zu benachteiligen. Dazu kommen noch die Schuldgefühle, die Miley gegenüber ihren Eltern hat:

"Beide arbeiteten 17 Jahre lang so hart daran, einen Star zu schaffen, dass sie darüber hinaus vergaßen, füreinander da zu sein. Jetzt haben sie ihr Ziel erreicht und damit verschwand alles, was sie noch zusammen hielt."

Doch Mileys Karriere-Sprung ist nicht schuld daran, dass sich ihre Eltern trennten: Viel mehr sorgt die angebliche Affäre ihrer Mutter Tish mit dem Rocker Bret Michaels (47) für Aufsehen. Für ihren Geburtstag kann man Miley nur wünschen, dass sie trotz dem Scheidungs-Stress einen wundervollen Tag haben wird . . .