Miley: "Ich bin nicht fett!"

Angeblich zu fett: Miley ist sauer wegen Gerüchten über ihre Figur!
Angeblich zu fett: Miley ist sauer wegen Gerüchten über ihre Figur!

Abrechnung mit ihren Kritikern: Wütendes Posting von Miley auf ihrer Twitter-Webpage!

Entstanden waren die Gerüchte, weil Miley kurz zuvor selbst eine nicht ganz ernst gemeine Bemerkung über ihre vermeindlich wabbelden Oberschenkel gemacht hatte: "Ich habe sie geschüttelt und sie haben sich allein weiterbewegt." Prompt hatte es geheißen, Miley sei zu fett!

Miley schrieb wörtlich: "Redet, was ihr wollt. Ich habe meine Fehler. Es gibt sicherlich einige Dinge, die ich an meinem Körper ändern würde, aber hört damit auf, mich fett zu nennen!"

Miley weiter: "Diese Bemerkungen, die ihr hasserfüllten Menschen macht, sind Kampfworte. Solche, die Menschen Narben zufügen und sie dazu bringen, sich selbst und anderen Schaden zuzufügen."

"Leute, die sich gut dabei fühlen, hasserfüllt zu sein ekeln mich an und sollten weniger Zeit auf Klatsch-Sites verbringen und stattdessen a) öfter in der Bibel lesen und b) Geschichten/Artikel drüber lesen, was passiert, wenn Cyber-Missbrauch und Beschimpfungen stattfinden. So was muss aufhören!"

Für Miley ist Mobbing nichts Neues, wie sie in ihrem Buch "Miles To Go" über ihre Schulzeit enthüllte: "Die Girls gingen weit über das übliche Maß hinaus. Sie waren groß und knallhart. Ich war schmächtig und klein. Sie waren absolut dazu in der Lage, mir körperlichen Schaden zuzufügen."

Ihre Peinigerinnen hätten sie einmal im Klo eingesperrt und einen Club namens "The Anti-Miley Cyrus Club" gegründet!