Miley Cyrus: "We Can't Stop" war nicht für sie!

"We Can#t Stop" ist eine der erfolgreichsten Singles von Miley Cyrus

Miley Cyrus neuer Hit "We Can't Stop" war eigentlich für einan anderen Superstar gedacht. Für wen? Das erfährst Du hier!

"So la da di da di, we like to party!" Miley Cyrus' neuer Hit "We Can't Stop" bleibt einfach sofort im Ohr! Mit über 15 Nummer-1-Platzierungen in den Download-Charts ist es außerdem ein echter Glücksgriff für die 20-Jährige. Dabei war der Track gar nicht für sie gedacht!

Eigentlich wurde "We Can't Stop" nämlich für Rihanna geschrieben. Songwriter Timothy verrät: "Ja, wir haben es für Rihanna komponiert - wir dachten, es wäre die perfekte erste Single oder ein Comeback-Song für jemanden. Doch dann konnte es nicht mehr RiRi sein, da sie zu dem Zeitpunkt schon 'Diamonds' veröffentlicht hat." Tja, Glück für Miley!

"Wir wussten nicht, wem wir es stattdessen geben sollen. Aber dann kam Mike WILL und sagte: 'Ich möchte es Miley vorspielen, weil ich denke, es passt zu ihr.' Also haben wir es ausprobiert!"

Kein Wunder also, dass "We Can't Stop" viele an Rihanna erinnert (»wir berichteten...). Trotzdem ein Mega-Hit, den sich Miley Cyrus und ihr Produzent Mike WILL sehr gut ausgesucht haben! Bei so viel Glück zeigt die schöne Blondine gleich wieder ihre Twerk-Künste. Check hier das heiße Video.

 

Video: Miley Cyrus beim Twerking