Miley Cyrus spendet!

 Miley Cyrus spendet
Miley Cyrus spendet

"Hannah Montana"-Star Miley Cyrus ist sich bewusst, dass sie schon alles hat - Erfolg als Schauspielerin und Sängerin, Geld und vor allem viele, viele Klamotten! Und da es nie schadet, für die neue Winter- kollektion ein bisschen Platz im Schrank zu machen, spendete die 17-jährige in Los Angeles jede Menge Kleidung . . .

Miley Cyrus (17) hat auf jeden Fall kein Problem damit, Dinge abzugeben oder zu spenden. Das bewies die Sängerin jetzt gerade erst, als sie in Los Angeles ganze zehn Taschen voller Klamotten spendete! Und zwar nicht irgendwem, sondern einem Obdachlosenheim. Hier hat die Sängerin das richtige Feingefühl gezeigt und genau da gespendet, wo es am nötigsten gebraucht wird!

Am Tag davor lief's allerdings weniger gut für Miley. Beim Frühstücken mit Mama Tish (43) und Schwester Noah (10) im "Paty's" in Toluca Lake, Kalifornien, fühlte sie sich von einem filmenden Paparazzi belästigt! Also ging sie kurzerhand auf die andere Straßenseite und stellte die Fotografin zur Rede. Es fielen Sätze wie "Du bist wirklich unhöflich! Ich bin doch nur mit meiner Familie frühstücken und das was du tust, ist wirklich respektlos!" Kein Wunder, dass es dem "Hannah Montana"-Star irgendwann einmal zu viel wird. Durch ihren Erfolg als Schauspielerin und Sängerin wird sie mittlerweile auf Schritt und Tritt verfolgt . . .

Auch Demi Lovato (18) hat Verständnis für ihre Freundin und erklärte in einem Interview "Sie ist meine beste Freundin und ich werde sie bis an mein Lebensende verteidigen!"

 

Einen Ausschnitt aus dem Paparazzi-Videos gibt's hier!