Miley Cyrus singt „Stille Nacht“: Mit diesem Weihnachtslied haut sie alle um!

Miley Cyrus überzeugt mit ihrer Stimme.
Miley Cyrus überzeugt mit ihrer Stimme.

Miley Cyrus verbreitet zur Abwechslung mal eine ganz berührende Stimmung. In dem Weihnachtsspecial „A Very Murray Christmas“ mit Filmlegende Bill Murray performte die Skandalnudel den besinnlichen Song „Silent Night“ (in Deutsch: „Stille Nacht, heilige Nacht“) und rührte damit alle zu Tränen. Der Film, indem auch Hollywoodsstars wie George Clooney und Amy Poehler zu sehen sind, verbreitet seit dem 4. Dezember weihnachtliche Stimmung auf dem Streaming-Portal Netflix.

Und Miley haut mit ihrer großartigen Stimme alle um! In einem süßen Santa-Dress sitzt die Sängerin vor einer traumhaften Kulisse auf einem weißen Flügel inmitten von glitzernden Weihnachtsbäumen.

Mit engelsgleicher Stimme singt sie das klassische Weihnachtslied und ihre Interpretation trifft wirklich mitten ins Herz.

 

Miley Cyrus singt „Stille Nacht“!

Hollywood-Kollege Bill Murray war von Miley’s Performance auch völlig hingerissen. Total begeistert schwärmte er von ihr: „Sie kann singen! Ich dachte sie wäre ein verrücktes Mädchen mit dem man gerne einen Roadtrip planen würde, doch sie kann singen (…) Ich war nicht überzeugt, aber Miley ist wirklich unglaublich gut.“

Miley schmetterte neben „Silent Night“ auch noch ein paar andere Klassiker in dem Film hin, wie z.B. „Let it Snow“. Hach: Der neue Film „A Very Murray Christmas“ bringt einen wirklich endgültig in Weihnachtsstimmung!