Miley Cyrus: Neue Gerüchte um die Trennung von Liam

Haben sich Liam Hemsdworth und Miley Cyrus jetzt endgültig getrennt?

Es war Liebe auf den ersten Blick: Am Set von "Mit Dir an meiner Seite" lernten sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth 2009 kennen. Drei Jahre später folgte die Verlobung. Und Miley war einfach soooo happy! Doch das scheint vorbei zu sein: Es kriselt immer mehr zwischen dem vermeintlichen Traumpaar.

Alles begann, als Liam seine Verlobte auf einer Oscar-Party vor rund einem Monat mit der Schauspielerin January Jones betrogen haben soll (»wir berichteten...). Nur kurze Zeit später wurde Miley ohne Verlobungsring gesehen - obwohl sie immer noch beteuerte, dass ihre Hochzeit stattfinden wird.

Jetzt gibt es wieder neue Gerüchte um eine angebliche Trennung. "Miley und Liam sind fertig miteinander. Es ist vorbei", verrät eine Quelle dem Page Six Magazine. "Sie feiert gern und wild. Das wurde zu einem Problem für Liam."

>>Alle News zu Miley Cyrus findest Du hier!

Für ein Liebes-Aus spricht, dass sie schon länger nicht mehr gemeinsam gesehen wurden. Zur Oscar-Verleihung, die sie vor einem Jahr noch gemeinsam besuchten, gingen beide dieses Mal allein. Außerdem verbringt "Panem"-Star Liam gerade einen Urlaub in seiner Heimat Australien, während Miley in Los Angeles an ihrem neuen Album arbeitet.

Aber vielleicht brauchen sie auch nur eine Auszeit - um zu sehen, wie viel sie füreinander empfinden. Ein Freund der beiden erklärt: "Sie haben gerade eine schwierige Zeit, aber geben nicht auf. Sie wollen es weiter versuchen."

Wir würden es uns auf jeden Fall für das Paar wünschen. Aber können Miley und Liam überhaupt noch einmal richtig glücklich werden?