Miley Cyrus: Ihr geht es schlecht

Wie schlecht geht es Miley Cyrus wirklich?

Miley Cyrus geht es schlecht! Was geht zurzeit in der Sängerin vor?

Spätestens nach Miley Cyrus' VMA-Auftritt wissen alle, dass er ehemalige Disney-Star jede Menge Aufmerksamkeit braucht. Doch das kommt nicht von ungefähr! Miley Cryus geht es schlecht!

Sie gibt sich in der Öffentlichkeit so, als wäre ihr die Meinung der anderen egal. Doch jetzt gibt Miley zu, dass es ihr in Wahrheit schlecht geht.

Der Zeitung "Sunday People" erzählte sie: "Ich bin so verkorkst. Ich habe so viele verdammte Probleme. Ich bin so im Arsch – jeder, der verkorkst ist, macht dummes Zeug." Was genau ihre Probleme sind, das hat Miley aber nicht verraten!

Ist dem Kinderstar der Ruhm zu Kopf gestiegen? Vielleicht täte ihr eine Pause von der Öffentlichkeit mal ganz gut, bevor sie die Kontrolle über ihr Handeln verliert. Denn sie weiß selber: "Ich habe kein normales Leben. Ich mache hier und da eine Pause, aber ich bin nicht wirklich gut darin."

 

Schämt sich Liam für Miley?

Aber kümmert sich denn nicht ihr Verlobter Liam Hemsworth um sie? Der 23-Jährige soll Miley's Auftitt bei den VMA's jedenfalls nicht so toll gefunden haben. Denn Liam will seine Schauspielkarriere voranbringen und von den Leuten ernst genommen werden. Die britische Zeitung "Mirrior" berichtet, dass Liam sogar richtig "beschämt" über den Auftritt seiner Verlobten gewesen sein soll.

Ein Freund von Liam verriet: "Liam sorgt sich wirklich um Miley, aber ihr gewagter neuer Look und ihre Ghetto-Attitüde ist nicht wirklich das, auf was er sich eingelassen hat. Er sieht nicht wirklich etwas Aufreizendes an dem, was sie auf der Bühne aufführte."

Wenn es Miley Cyrus schlecht geht, sollte sie sich lieber eine Auszeit genehmigen und mal zur Ruhe kommen!

 

Alle Bilder zu Miley Cyrus findest du hier!