Miley Cyrus: Fan stirbt nach ihrer Video-Nachricht

Ihrem großen Fan Caley Camarillo schickte Miley Cyrus eine Video-Botschaft

Caley Camarillo war ihr größter Fan! Wie Miley Cyrus ihr in ihren letzten Stunden noch einmal ein Lächeln auf die Lippen zaubern konnte...

Es ist eine tragische Geschichte: Die todkranke Caley Camarillo erhält eine Videobotschaft von ihrem großen Idol Miley Cyrus - und stirbt nur wenige Stunden später. Am vergangenen Freitag (13. Juni) verlor das kleine Mädchen den Kampf gegen die unheilbare Krankheit Mukoviszidose.

Caley Camarillo litt an Mukoviszidose
Caley Camarillo litt an Mukoviszidose

In ihren letzten Stunde zauberte ihr Superstar Miley mit einer liebevollen Nachricht noch einmal ein Lächeln auf die Lippen. "Hey Caley, hier ist Miley. Ich sprach in den letzten Tagen mit deiner Mama. Ich weiß, dass wir uns vor einigen Jahren trafen, aber ich will dich wissen lassen, dass ich immer noch für dich bete", erklärt die Sängerin und Schauspielerin. "Ich denke immer noch an dich, schicke dir Liebe und will dich einfach wissen lassen, dass du in meinen Gedanken und in meinem Herzen bist."

Auf Facebook bedankt sich Caleys Mama nun: "Miley war der erste Star, in den Caley sich verliebte und den sie traf. Caleys Leben wurde auf eine tolle Reise geschickt, auf der sie viele wundervolle Menschen traf, die sich die Zeit Namen, solch eine großartige Seele zu treffen. Miley Cyrus schickte dieses Video an Caley und sie konnte es eine Stunde vor ihrem Tod sehen. Wir haben auch ein Video davon, wie sie es sich anschaut, aber das werden wir für uns behalten. Sie lächelte sogar. Aus irgendeinem Grund finde ich darin Trost."