Miley Cyrus ergattert Hauptrolle in einer Woody Allen Serie!

Wie cool!
Wie cool!

Durch die Disney-Serie Hannah Montana wurde Miley Cyrus zu einem Weltstar. Nach dem TV-Aus konzentrierte sie sich auf ihre Musikkarriere und versuchte durch provokante Auftritte ihr Image als süßes Mädchen loszuwerden. Sie entpuppte sich als richtige Skandalnudel und machte durch Alkohol-und Drogenexzesse viel auf sich aufmerksam.

Nun hat Miley wieder zu sich gefunden und gerade wieder mit Liam Hemsworth zusammen gekommen. Die neue/alte Liebe scheint ihr gut zu tun!

Und auch beruflich läuft es gut für die Sängerin: Sie wird nämlich bald in einer neuen Serie zu sehen sein. Wie "Deadline" berichtet, wird Regisseur Woody Allen eine neue Serie für Amazon entwickeln. Viel mehr ist über das Projekt noch nicht bekannt gegeben worden, außer, dass es sich um zunächst sechs Folgen handelt, die in den 1960er Jahren spielen werden.

Der Dreh soll im März beginnen und nun wurden schon zwei Schauspielerinnen für den Hauptcast bekannt gegeben: Miley Cyrus und Elaine May sind dabei!

Miley bestätigte ihren neuen Job via Instagram mit dieser Zeichnung und schrieb dazu: "Verdammt, ja! Begeistert, in Woody Allens erster Serie mitzuspielen!!!! Ich hatte mir 2016 als ein Jahr des Ausruhens vorgestellt, aber neben meinem Bett hängt seit einigen Jahren ein Porträt von W.A. Ich habe in seine Augen gesehen, als ich den Anruf erhielt, dass ich Teil des Casts bin und mit der wunderbaren Elaine May & dem Meister persönlich arbeiten werde! 1960er, ich komme."

 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!