Miley Cyrus' Eltern lassen sich scheiden!

 Miley Cyrus Elten lassen sich scheiden
Miley Cyrus Elten lassen sich scheiden

Schon länger war von einer Ehekrise die Rede, aber jetzt ist es offiziell: Mileys Eltern Billy Ray und Tish lassen sich scheiden. Woran zerbrach die Beziehung der beiden?

Es wird wohl einer der schwersten Tage für Miley Cyrus (17) gewesen sein. Ihre Eltern Billy Ray (49) und Tish (43) bestätigten gestern öffentlich, dass sie sich scheiden lassen. Die beiden sind seit 17 Jahren verheiratet.

Wegen unüberbrückbarer Differenzen füllten sie gestern die Scheidungspapiere in Tennessee aus. Das Paar hat drei Kinder zusammen - Miley, Noah (10) und Braison (16). Tishs Kinder Brandi (23) und Trace (21) wurden von Billy Ray adoptiert. In einem Interview mit dem "People"-Magazin nahmen sie zu ihrer Scheidung Stellung. "Wie man sich vorstellen kann, ist das eine schwierige Zeit für unsere Familie! Wir versuchen uns durch unsere persönlichen Angelegenheiten zu kämpfen."

Nach einer Aussage von Miley letztes Jahr kriselte es bereits damals in der Familie. Ein Insider verrät:"Tish ist traurig darüber, dass Billy Ray selten zu Hause ist. Jeden Sommer, wenn die Kinder schulfrei hatten, war Billy nicht da. Es war Familienzeit, aber Billy war zu beschäftigt mit Miley. Die Kinder haben ihn auch vermisst. Sie sagten oft 'Miley, Miley es geht immer nur um Miley. Was ist mit uns?'"

Mileys Karriere begann schon mit 13, als sie für die Fernsehserie "Hannah Montana" als Miley Ray Stewart alias Hannah Montana verpflichtet wurde. Seitdem ging es mit ihrer Karriere ständig bergauf. Sie spielt Hauptrollen in großen Kinofilmen und ihre Gesangskarriere läuft genauso gut. Ist das jetzt der Preis, den sie dafür zahlen muss?

Aber es liegt nicht nur an Mileys Karriere, die Country-Star Billy in jeder Hinsicht unterstützt. "Tish ist sehr unglücklich. Wenn Billy gerade mal nicht mit Miley unterwegs ist, dann kümmert er sich um seine Karriere. In dieser Zeit ist sie zu Hause, um sich um die Familie zu kümmern. Und das ohne die Hilfe ihres Mannes."

Die Hintergründe und spannenden Details gibt's ab Mittwoch, den 3.11. in deiner neuen BRAVO Nr. 45!