Michael-Jackson-Ehrung mit Justin Bieber

Justin Bieber neben Micheal Jacksons Kindern Prince Michael, Blanket und Paris

Vor dem Grauman’s Chinese Theater in Hollywood wurde der verstorbene Michael Jackson geehrt. Seine Kinder drückten Hand- und Fuß-Abdrücke in den Zement, Justin Bieber hielt eine Ansprache und sang einen kurzen Song.

In Hollywood sind die Hand-Abdrücke der Stars vor dem Graumann's Chinese Theater eine Touristen-Attraktion. Auf dem dem Platz vor dem berühmten Theater werden seit 1927 Stars mit ihren Hand- und Fuß-Abdrücken im Beton verewigt. Nun wurde diese Ehre nach seinem Tod auch Michael Jackson zuteil.

Seine Kinder Paris, Prince Michael und Blanket drückten den berühmten weißen mit Pailletten besetzten Handschuh und seine Tanzschuhe in den Zement. Zudem verewigten sie sich auch selbst mit ihren Hand-Abdrücken.

"Hiermit wird sein Lebenswerk geehrt. Das ist es, was er zu erhalten strebte, und das ist, was wir ihm jetzt geben", sagte sein ältester Sohn Prince Michael.

Neben seinen Kindern waren auch andere Mitglieder des Jackson-Clans anwesend. Oma Katherine und Michaels Geschwister Tito und Jacky waren gekommen, um dem King of Pop ihre Ehre zu erweisen.

 

Justin Bieber ehrt Michael Jackson

Nicht nur Prince Michael sagte ein paar Worte über seinen Vater. Auch Tochter Paris griff zum Mikrofon. Nach ein paar Worten über Michael Jackson kündigte sie als Star-Gast Justin Bieber an, von dem sie selbst ein großer Fan ist.

Normalerweise lässt sich Justin Bieber vor Auftritten nicht so leicht aus der Ruhe bringen, doch als er zum Rednerpult ging, war er doch sehr aufgeregt. Er betonte: "Er (Michael Jackson) war mehr als ein Entertainer, er war eine Inspiration."

Schau Dir hier in der Bildergalerie Fotos der Zeremonie an!

Galerie starten