Mesut Özil bekommt seine eigene Wachsfigur

Mesut Özil bekommt eine eigene Wachsfigur

Warum immer nur Musiker oder Schauspieler? Auch Fußballstar Mesut Özil bekommt einen Zwilling aus Wachs und wird ab Juni 2013 bei Madame Tussauds in Berlin zu sehen sein. Hier sind die ersten Bilder von der Vermsessung für seine Wachsfigur.

Nationalspieler Mesut Özil gibt es demnächst doppelt! Ab Juni 2013 wird der 24-Jährige Kicker von Real Madrid im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds in Berlin zu sehen sein. Damit ist er aktuell der einzige aktive deutsche Fußballspieler, der einen Platz in der berühmten Ausstellung erhält.

Laut einer Umfrage unter den Besuchern von Madame Tussauds aus dem letzten Jahr, wünschen sich die meisten Fans eine Wachsfigur von Mesut Özil. Der Fußballstar selbst fühlt sich geehrt: "Ich bin sehr stolz darauf, dass meine Figur bei Madame Tussauds stehen wird, und ich empfinde es als eine ganz besondere Auszeichnung, dass mich die Fans gewählt haben."

Am Mittwoch, den 16. Januar 2013, wurde in Madrid Maß genommen: das Auswählen der Pose, Bekleidung, Frisur und natürlich die 225 Maße und 150 Fotos, die gemacht wurden. "Das Vermessen hat mir großen Spaß gemacht. Das war alles sehr professionell. Jetzt bin ich gespannt darauf, wie ich als Wachsfigur aussehe", so Mesut Özil. Die endgültige Pose wird erst bei der Enthüllung im Frühsommer gezeigt. Doch Pressesprecherin Nina-Kristin Zerbe verrät: "Es ist eine typische Jubelpose des Real Madrid-Stars."

Wir sind schon jetzt gespannt, ob die Wachsfigur auch Ähnlichkeit mit Mesut Özil haben wird. In unserer Galerie findest Du erste Bilder von der Vermessung des Kickers in Madrid. Warst Du auch schon mal im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds? Verrate es uns in den Kommentaren!

Galerie starten