"Meine Schwester Charlie": Morddrohungen gegen Mia Talerico

Seit fast vier Jahren spielt Mia Talerico die kleine Charlie in der Disney-Serie "Meine Schwester Charlie"

Der fünfjährige "Meine Schwester Charlie"-Star Mia Talerico bekommt Morddrohungen! Warum jetzt sogar die Polizei eingeschaltet wurde...

Sie ist erst fünf Jahre alt und bekommt krasse Morddrohungen! "Meine Schwester Charlie"-Star Mia Talerico und ihre Familie lebt seit Wochen in Angst. Grund dafür ist ein fieser Stalker, der sie auf Instagram terrorisiert.

"Sterbe Mia, fahr zur Hölle! Bring dich um, du verdienst es zu sterben", schreibt der Unbekannte - an ein kleines Mädchen, das nie jemandem etwas getan hat. Sie ist einzig und allein seit fast vier Jahren Teil der Disney-Serie. Außerdem postete der Stalker laut des Nachrichtenportals TMZ ein Bild von Mias Gesicht, das von einer blutigen Faust wird. Krank!

Die junge Schauspielerin selbst kann sicher noch nicht einmal verstehen, was gerade um sie herum passiert. Doch ihre Eltern haben große Panik und machen sich Sorgen. Jetzt wurde die Polizei aus Los Angeles eingeschaltet. Darüber hinaus hat Mias Mom Claire die Security von Disney beauftragt, rund um die Uhr auf den TV-Star aufzupassen.

Hoffen wir, dass der Albtraum für Mia Talerico und ihre Familie bald ein Ende hat!