Mega-Deal:

Mega-Deal:
Mega-Deal:

Ibrahimovic wechselt zu Barca

94 Millionen für Christiano Ronaldo? Was Real Madrid kann, das schafft Ligarivale FC Barcelona auch locker:

Für 50 Millionen Euro wechselt Zlatan Ibrahimovic von Inter Mailand zum spanischen Meister ? und on top packt Barca noch zwei hochkarätigen Kicker mit dazu!

Samuel Eto?o (Marktwert rund 35 Millionen Euro) wechselt im Gegenzug von Barcelona zum italienischen Meister nach Mailand. Dazu geht auch noch Alexander Hleb zu Inter.

Für den ehemaligen Stuttgarter, der zunächst auf Leihbasis den Verein wechselt, würden am Ende der Saison nochmals zehn Millionen fällig ? falls Inter sich zum Kauf des Weißrussen entschließen sollte.

Zlatan Ibrahimovic (28) ist gebürtiger Schwede und kickte bislang 55 Mal für die schwedische Nationalmannschaft. Bei Inter stand der in Malmö geborene Ibrahimovic seit 2006 unter Vertrag (zuvor Turin und Amsterdam) und erzielte in 88 Spielen 57 Tore.

Samuel Eto?o (28) spielte seit 2004 für den katalanischen Traditionsverein und erzielte unglaubliche 108 Tore in 145 Spielen ? unter anderem gewann er mit dem FC Barcelona zweimal die Champions League (2006 und 2009) Für sein Heimatland Kamerun bestritt er 80 Spiele (37 Tore).

Alexander Hleb (28) wechselte 2005 vom VfB Stuttgart zu Arsenal London, 2008 dann zum FC Barcelona, wo er seitdem lediglich in 15 Spielen (0 Tore) mitwirkte. Der gebürtige Weißrusse hatte bislang 40 Einsätze in seinem Nationalteam, in denen er fünf Tore erzielte.

50 Mio. und 35 und nochmal 10: damit ist rein rechnerisch der Mega-Deal Ibrahimovic ? Eto?o ? Hleb der teuerste der Fußballgeschichte ? und der FC Barcelona hätte es seinem ewigen Rivalen Real Madrid mal wieder gezeigt.