Marc Terenzis Mutter: "Durch die Trennung hat Marc sein Leben versaut!"

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Sarah und Marc bei der ''50 Jahre BRAVO''-Gala. Vor rund zwei Wochen gab Sarah die Trennung bekannt.
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Sarah und Marc bei der ''50 Jahre BRAVO''-Gala. Vor rund zwei Wochen gab Sarah die Trennung bekannt.

Harte Worte von Marcs Mom: In einem Interview malte sie ein düsteres Bild von der Zukunft ihres Sohnes!

Marcs Mutter Antoinette (61) lebt an der amerikanische Ostküste in Natick, einer Kleinstadt bei Boston. Hier wuchs Marc Terenzi auch auf.

Laut einem Bericht der BILD-Zeitung war Antoinette Terenzi auch zehn Tage nach der offiziellen Bekanntgabe der Trennung noch gar nicht informiert - und machte ihrem Sohn im Verlauf des Gesprächs heftige Vorwürfe!

Marcs Mutter wird mit den Worten zitiert: "O Gott, jetzt ist Marcs Karriere vorbei. Ohne Sarah ist Marc ein Niemand. Durch die Trennung hat er sein Leben versaut!"

Antoinette Terenzi weiter: "Marc macht öfters Dummheiten, die er später bereut. Er war schon als Kind problematisch und musste immer beschäftigt werden, damit er nicht in Schwierigkeiten gerät."

Zuletzt hatte Mama Terenzi Marc im August 2008 auf der Hochzeit ihrer Tochter Michelle getroffen, zu der Sarah und Marc mit ihren Kindern Tyler (4) und Summer (2) aus Deutschland angereist waren: "Alles schien in bester Ordnung zu sein."

Zu den Bildern, die Marc Terenzi in einem Club auf Mallorca beim Flirt mit einer Stripperin zeigten, sagte sie: "Marc hat mir erzählt, dass man ihm etwas ins Getränk getan hat. Ich hoffe, dass die Bilder nicht der Auslöser für die Trennung waren."

Für Sarah hat Antoinette nur gute Worte: "Sarah ist liebenswert, hübsch und reich. Ihr wird eine Scheidung nichts ausmachen. Es ist egal, welche Frau Marc mit nach Hause bringt - ich will keine Neue an seiner Seite sehen!"

An eine Rückkehr von Marc in die USA glaubt sie nicht: "Was soll er hier denn? In den USA kennt ihn kein Mensch."