Macht Demi Lovato eine Twitter-Pause?

Demi Lovato

Über die Social Network Seiten von Facebook und Twitter kann man seine Freunde mit kurzen Nachrichten und Posts prima auf dem Laufenden halten. Auch viele Stars nutzen diese Dienste und posten immer wieder coole Updates und Bilder aus ihrem Privatleben.

Auch Demi Lovato ist in der Twitter-Gemeinde aktiv und schreibt über ihr Leben. Doch davon hat sie sich nun eine Pause verordnet.

Mal eben schnell etwas über Twitter zu schreiben ist einfach und verleitet manchmal auch dazu, mehr von sich zu verraten, als man möchte. Außerdem können die Fans Demi Lovato natürlich auch auf ihre Posts antworten. Unbedachte Postings führen leider immer wieder zu Missverständnissen, weshalb sich Demi Lovato wohl nun dazu entschlossen hat, das twittern erstmal auf Eis zu legen.

Miley Cyrus twitterte früher ebenfalls super viel und meldete sich dann aber bei dem Netzwerk ab. Die Pause hielt sie jedoch nicht lange durch. Bald darauf erstellte sie sich einen neuen Account.

>

Wie es scheint meint es Demi Lovato mit ihrer Pause allerdings ernst. Gegenüber ihren Twitter-Followern erklärte Demi: "Twitter-Pause. Ist wahrscheinlich das Beste so. Wer hat mir überhaupt erlaubt, das hier zu nutzen?!!! Ich bring mich nur in Schwierigkeiten! HAHA ... Egal, Tschüs!

BRAVO.de hofft, dass es sich Demi Lovato vielleicht doch noch mal anders überlegt, denn wir lesen ihre Twitter-News sehr gern!

Findest Du es richtig, dass Demi das Twittern einstellt?