Hinter den Kulissen von LionTs neuem Video "Komm mit"

LionT dreht Video zu "Komm mit"
LionT ist auf Gran Canaria, um dort sein neues Video zu drehen.

LionTs erste Single "Doppelkinn" ist seit zwei Wochen draußen, schon legt der YouTuber nach: Auf Gran Canaria drehte er heute das Video für seinen Song "Komm mit" .

Wie genau der Musik-Clip aussehen wird, hält LionT noch geheim. Aber in einem Video auf seinem Vlog-Kanal Liontvlog können wir einen Blick hinter die Kulissen werfen:

Gedreht wurde das Video zu "Komm mit" sowohl in LionTs Ferienhaus, das er gemeinsam mit Dagi gemietet hat, als auch am Strand in den Dühnen. Dort wurde LionT mit Hilfe einer Drohne aus der Luft gefilmt.

 

So wars bei Video-Dreh

"Leute, ihr glaubt gar nicht, wie anstrengend es ist, durch den Sand zu laufen. Wir haben jetzt gerade die ganzen Drohnen-Aufnahmen gemacht und wir mussten die ganze Zeit hier durch die ganze Gegend laufen und die Kamera, also diese Drohne, hat uns von oben aufgenommen. Das sind extrem geile Bilder geworden, aber es war extrem anstrengend", verrät LionT.

Am Ende des Drehs ist der YouTuber fix und fertig, ist sich aber sicher: "Das wird glaub ich das geilte Video, das wir je gedreht haben." Wir sind schon total gespannt auf den Clip! Und ihr?