Lily Collins auf dem Seventeen Magazin

Lily Collins auf der Seventeen

Weiß wie Schnee, rot wie Blut, schwarz wie Ebenholz ... in der Fotostrecke des Seventeen Magazins zeigt sich die "Spieglein, Spieglein"-Schauspielerin dagegen farbenfroh.

In Spieglein, Spieglein ... spielt Lily Collins Schneewittchen, das wegen ihrer Schönheit von ihrer bösen und durchtriebenen Stiefmutter beneidet wird.

Beneidenswert schön zeigt sich Lily Collins auch auf dem Cover des US-Magazins Seventeen. In einem neonfarbenen Mini-Kleid strahlt Lily Collins glücklich. Und auch beim Fotoshooting hatte sie super viel Spaß.

Farbenfrohe Kleider und Blazer zeigt Lily Collins in einer coolen Fotostrecke. Die Tochter von Drummer und Genesis-Frontman Phil Collins erzählt im Interview, dass ihr der berühmte Nachname schon einige Türen geöffnet hat. "Aber ich muss sie auch offen halten", ist sich Lily bewusst.

Auf den Fotos zeigt sie sich super selbstbewusst, doch das war nicht immer so. Besonders ihre vollen Augenbrauen waren für Lily Collilns früher ein Schönheitsfehler.

"Es hat mich gestört, auffällige, volle Brauen zu haben. Ich hab sie mir mal gezupft, damit ich nicht auffalle, aber ich hab's gehasst und konnte es gar nicht erwarten, bis sie wieder gewachsen waren. Jetzt finde ich sie super. Mir ist klar geworden, dass die kleinen Dinge, die dich besonders machen das sind, was dich schön macht."

Coole Einstellung!

Schau Dir die hübschen Fotos von Lily in der Bildergalerie an!

Galerie starten