Lil Wayne ab heute für ein Jahr im Knast!

Lil Wayne: Ab heute im Knast!
Lil Wayne: Ab heute im Knast!

Der Rap-Superstar (27) wurde gestern, am 8. März 2010, verurteilt und ins New Yorker Gefängnis Riker Island gebracht!

Der Grund für die Verurteilung: 2007 wurde in Lil Waynes Tourbus eine scharfe Waffe gefunden!

Eigentlich sollte Lil Wayne seine Haftstrafe schon angetreten haben, aber bereits zwei Mal kam etwas dazwischen: Zur ersten Verschiebung kam es wegen einer Zahn-OP - Lil Wayne trägt Diamanten-Grillz für rund 150.000 Dollar, die seine echten Zähne stark geschädigt hatten. Als er sich am letzten Dienstag, 2. März 2010, erneut stellen wollte, sorgte ein Feuer im New Yorker Gerichtsgebäude für eine zweite Verzögerung.

Wegen seines Bekanntheitsgrades wird Wayne in einem separaten Teil des Gefängnisses untergebracht. Er kann dann mit 17 anderen Insassen, die wegen unterschiedlicher Gründe von dem Rest getrennt sind, in einem Gemeinschafts-Fernsehraum sitzen.

Lil Wayne hat sich derweil geschworen, die Zeit hinter Gittern nicht sinnlos verstreichen zu lassen, sondern an weiteren Songs zu arbeiten. "Ich werde da immer noch rappen und ein paar Zeilen auf Tasche haben, wenn ich entlassen werde", verriet er. Andere Rapper bedauern derweil Waynes ein Jahr währende Abwesenheit. Bun B: "Ich fühle mich schlecht, weil sowas im Musikgeschäft nicht mehr passiert ist, seitdem Elvis von der Army eingezogen wurde." (BRAVO.de sagt: Na ja - Waffenbesitz ist schon was anderes, oder? ;-)

Rap-Star P. Diddy kam auch ins Grübeln: "Ich denke, dass wir die gewisse Energie, die Wayne ausgestrahlt hat, vermissen werden. Das schöne daran ist, dass er zurückkommen wird und dass er hoffentlich als besserer Mensch zurückkehren wird."

Wenn er sich gut verhält, kann Wayne schon nach acht Monaten wieder ent lassen werden. Vor seinem Strafantritt twitterte Weezy: "Das Gesetz ist Sinn ohne Vernunft . . . ich komme wieder."