Liebes-Aus bei Sylvie und Rafael van der Vaart!

Liebes-Aus bei Sylvie und Rafael van der Vaart

Beim niederländischen Traumpaar Sylvie (34) und Rafael van der Vaart (29) soll alles aus sein. Die Ehe ist kaputt, heißt es. In der Silvesternacht sei es zum Streit gekommen, bei dem der Fußballstar seine Frau sogar geschlagen habe. "Das war eine große Dummheit von mir. Ich bin ein Idiot. Es tut mir sehr leid. Das hätte niemals passieren dürfen", so Rafael gegenüber der BILD-Zeitung.

Kurz zuvor hatte Sylvie noch ein strahlendes Bild von sich, ihrem Ehemann und einer Freundin getwittert mit den Worten: "Ich hoffe ihr habt alle ein tolle Party!" Und auch Rafael schrieb an Neujahr auf seiner Twitter-Seite: "Hi Leute, ich wünsche euch allen das Beste für 2013! Viel Glück und Freude für euch alle!!"

Angeblich kriselt es zwischen dem Ehepaar bereits seit Sommer. Gegenüber BILD verriet Sylvie: "Wir haben uns leider im Laufe der Zeit auseinandergelebt. Es war ein schleichender Prozess, der einfach nicht aufzuhalten war. Auch wenn es sich merkwürdig anhört, aber wir lieben und respektieren uns." Von Rafael heißt es: "Ich bin unendlich traurig, dass es mit uns nicht geklappt hat. Wir sind die Schuldigen. Allein Sylvie und ich haben es zu verantworten, dass unsere Ehe nicht funktioniert."

Schade, dass es auch bei einem Traumpaar wie Sylvie und Rafael van der Vaart nicht länger gehalten hat. Freude dagegen bei allen männlichen und weiblichen Singles, denn die Moderatorin und der Fußballer sind ab jetzt wieder zu haben. Doch wir gehen davon aus, dass sie bestimmt nicht lange allein sein werden!