Liebes-Aus? Avril Lavigne und Brody Jenner sollen sich getrennt haben!

Liebes-Aus bei Brody & Avril?

Wie es scheint, ist eine weitere Promi-Beziehung in Hollywood gescheitert: Avril Lavigne (27) und Brody Jenner (28), die seit fast zwei Jahren liiert waren, sollen sich angeblich getrennt haben. Wie die "Us Weeky" und amerikanische "Life & Style" berichten, sollen ihre unterschiedlichen Zukunftsvorstellungen Schuld am Liebes-Aus sein. Während Avril Familie und Kinder wichtig sind, möchte Brody momentan lieber seine Karriere voran treiben.

"Sie haben sich dazu entschieden, ihre Beziehung zu beenden. Es hat nicht geklappt und sie wollen getrennte Wege gehen. Sie wollte sesshaft werden, aber er war dazu noch nicht wirklich bereit. Ihre Probleme begannen im Sommer, als sie auf Tour war, weil sie die ganze Zeit unterwegs war. Er hat nicht mehr gearbeitet und das würde er gerne. Sie sind beide unglücklich, weil er seine Karriere haben möchte uns sie ihn bei sich haben will", zitiert die "Life & Style" einen Insider, der den beiden Nahe stehen soll.

Avril Lavigne, die bereits eine Ehe mit dem Sum 41-Rocker Deryck Whibley hinter sich hat, erklärte in der Vergangenheit, dass sie noch einmal heiraten und eine Familie gründen wolle. "Es geht nur um die Liebe und die mache ich zu meiner obersten Priorität. Ich hoffe, dass ich eines Tages Kinder und das alles habe."

Wir sind gespannt, ob und wann die Gerüchte um die Trennung von Avril und Brody bestätigt oder dementiert werden...