Liam & Miley über den Filmdreh!

Bei den Dreharbeiten zu "Mit dir an meiner Seite" lernten sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth kennen und verliebten sich ineinander. Aber am Anfang war Miley gar nicht so begeistert von ihrem Co-Star - sie fand ihn zu hübsch!

Der Countdown läuft - am 29. April kommt "Mit dir an meiner Seite" endlich in die deutschen Kinos. Jetzt erzählen Miley Cyrus (17) und Liam Hemsworth (19) im Interview mit "Entertainment Tonight" vom Dreh - unter anderem von ihrer Kuss-Szene!

"Ihre Mutter hat zugesehen. Ihre Großmutter auch, das war echt witzig", erinnert sich Liam. Mileys Mutter Tish wollte aber nicht nur ihre Tochter im Auge behalten - sie war auch Produzentin des Films.

Da fühlt man sich schnell mal beobachtet - aber Liam musste sich keine Sorgen machen, dass er bei Tish nicht ankommt. "Ich weiß nicht, wer am Anfang mehr für ihn geschwärmt hat, meine Mama oder ich", so Miley. "Ich dachte mir so, 'Nein, vielleicht ist er einfach zu hübsch. Ich will nicht mit jemandem zusammen sein, der besser aussieht als ich. Das ist irgendwie komisch.'"

Inzwischen sind die beiden ja auch offiziell ein Paar - im Interview erzählt Miley, dass sie irgendwann auch keine Lust mehr hatte, es abzustreiten, dass sie einen Freund hat. Und Liam verrät, dass Miley ganz schön geschockt war, als sie ihn in seiner australischen Heimat besuchte - denn mit Shoppen sieht's da eher schlecht aus!

Schau dir hier den Interview-Clip an:

..................................................................................................................

» Die tollsten Bilder der Oscar-Verleihung - mit Miley & Liam!

» Original & Kopie: deine Stars als Wachsfiguren!