Lesetipps: Die coolsten Vampir-Romane!

Lesetipps: Die schaurigsten und schönsten Vampir-Romane!

Bild 10 / 22

"Jungs zum Anbeißen" - eine spritzige Vampir-Komödie! Eine fatale Verwechslung! Der Vampir Magnus hat aus Versehen Sunshine gebissen - anstelle ihrer vampirbegeisterten Gothic-Zwillingsschwester Rayne, die sich monatelang auf ihre langersehnte Verwandlung vorbereitet hat. Für Sunny gibt es nur eine Frage: Wie kann diese Sache so schnell wie möglich rückgängig gemacht werden? Schließlich will sie mit dem Traumtyp ihrer Schule zum Abschlussball. Aber dann bietet Magnus seine Hilfe an, wer hätte das gedacht? Und er ist wirklich zum Anbeißen ... "Jungs zum Anbeißen" ist Mari Mancusis Auftakt zu einer humorvollen Vampir-Serie. Es folgen: "Einmal gebissen, total hingerissen", "Nur ein kleines Bisschen: Jungs zum Anbeißen" und "Beiß, Jane, beiß!".