Lena Meyer-Landrut: Jetzt spricht sie über die Magervorwürfe!

Lena Meyer-Landrut wehrt sich gegen die Magervorwürfe
Lena war schon immer sehr schmal!

Ist Lena Meyer-Landrut wirklich zu dünn? Seitdem sie ein Foto bei Facebook und Instagram gepostet hat, auf dem ihre Taille unglaublich schmal wirkt, machen sich ihre Fans Sorgen um sie. 

Aus vermutlich genau diesem Grund entschied sie sich jetzt ein für allemal klarzustellen, dass sie weder magersüchtig, noch untergewichtig ist. In der aktuellen "inTouch" erklärt sie: "Ich war schon immer ein Spargeltarzan. Ich bin nicht magersüchtig, ich habe ein ganz normales Essverhalten. Ich wiege seit sieben Jahren das Gleiche, 52 Kilogramm, plus/minus zwei Kilo, bei einer Größe von 1,68 Meter."

Hmm, wenn man es ganz genau nimmt, hat sie bei diesem Gewicht und ihrer Größe einen BMI von 18,4. Dieser Wert bedeutet Untergewicht. Doch wir glauben Lena, wenn sie sagt, dass sie normal und auch gerne isst. Dass sie immer mal wieder einige Kilos verliert, liegt mit Sicherheit am ganzen Tour-Stress und ihren vielen weiteren Terminen.

Wenn das alles vorbei ist, sind die zwei Kilo mehr auch sicher wieder drauf ... 

 
 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren! 

Du willst Lena, Justin, One Direction und Co. alle in der coolsten Playlist überhaupt hören? Dann hol Dir jetzt die BRAVO Radio App und vote Deine Lieblings-Stars in den Charts nach ganz oben. Wie? Lade Dir die App hier kostenlos für iOS und hier für Android herunter!