Lecker & supereinfach: Food-Tutorials für Deine Party

Eier Speck Muffins selbermachen
Zu einer guten Party gehört leckeres Essen!

Am Wochenende ist Party bei Dir angesagt? Und Du willst mal mehr als nur Chips und Schoki anbieten? Dann zauber doch mal ein echtes Party-Buffet mit selbstgemachten Sachen! Diese herzhaften Leckereien sehen super aus, machen jeden satt und was am wichtigsten ist: Sie sind wirklich easy nachzumachen!

 

Eier-Speck-Muffins

Ein ganzes Frühstück in einem Muffin? Das haben Deine Gäste bestimmt noch nicht gesehen! Du brauchst nur ein bisschen Butter, Toast, Eier und Speck-Streifen. Wenn Ihr keinen Speck zuhause habt, funktioniert es auch mit Schinken oder Salami.

Fette eine Muffinform ein und lege sie mit Toast aus. Du kannst das Toast dafür entweder ordentlich zurechtschneiden wie auf dem Bild. Oder (wenn es schnell gehen muss): Du stopfst einfach eine ganze Toastscheibe in jede Form, sodass die Ränder rausgucken. Dann belegst Du das Toast mit Speck oder Schinken, sodass kein Toast mehr rausguckt. Das ist wichtig, damit die Eiermasse nicht ins Toast läuft. Dann kippst Du verquirlte Eier in die Mulde, legst Käse oben drauf und ab damit in den Ofen. Die Eier-Speck-Muffins sind nach ca. 30 Minuten fertig, wenn der Käse obendrauf leicht bräunlich wird.

 

Mini-Burger

In diesem süßen Mini-Format wird das beliebteste Fast Food der Welt absolut Party-tauglich: Kein Besteck, keine Teller, einfach nur Mund auf und *HAPPS* – weg damit!

Besorg Dir für Deine Mini-Burger kleine Brötchen. Die gibt es beim Bäcker (da heißen sie Konfekt-Brötchen oder Konfekt-Gebäck). Oder, die günstigere Variante: Du holst sie Dir zum Aufbacken im Supermarkt (eine Tüte mit 15 Mini-Brötchen gibt es für unter 2 Euro).

Dann sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt: Ketchup, Mayo, Käse, Tomaten, Salat, Fleisch- oder Geflügelfrikadellen – beleg die Mini-Burger mit allem, was Deinen Gästen schmeckt! Vegetarier am Start? Dann nimm einfach Feta-Käse und Aubergine statt einer Frikadelle. Lecker!