Lea Michele: Gedenkt Cory Monteiths Geburstag

Cory Monteith ist Lea Micheles große Liebe - für immer!

Lea Michele spricht über Cory Monteith. Die herzerreißenden Zitate über ihre Liebe zum verstorbenen TV-Star findest du hier.

Gestern (11. Mai) war bestimmt kein leichter Tag für Lea Michele! Ihr verstorbener Freund Cory Monteith wäre nämlich 32 Jahre alt geworden! Auch wenn sich Lea - knapp ein Jahr nach Corys tragischen Tod - wieder zurück ins Leben gekämpft hat, hatte sie doch gemischte Gefühle an Corys Tag!

Lea postet auf Twitter ein wunderschönes Bild der beiden, auf dem sie von Herzen lachen! Darunter schrieb sie: "Das größte Herz und wunderschönste Lächeln. In all unseren Herzen. Wir lieben dich so. Happy Birthday."

Auch seine Mum Ann McGregor postet etwas zum Geburtstag ihres Sohnes. Sie schrieb: "Vielleicht ist es ein Segen, dass Corys Geburtstag auf den Muttertag fällt."

Der "Glee"-Star wird in den Herzen seiner Liebsten ewig weiterleben!

 

Lea Michele: "Cory machte mein Leben so unglaublich!"

Ganz plötzlich war sie weg: die große Liebe in Lea Micheles Leben. Am 13. Juli 2013 ist ihr Freund Cory Monteith in Vancouver/Kanada gestorben. Für die 26-Jährige brach eine Welt zusammen.

 

Lea bedankt sich persönlich bei ihren Fans für die Unterstützung

Jetzt hat sich Lea Michele über Cory Monteith Tod erstmals persönlich gemeldet. Sie twitterte ein süßes Bild von sich und Cory am Strand und schrieb dazu:

"Vielen Dank, dass ihr mir mit eurer enormen Liebe und Unterstützung durch diese Zeit geholfen habt. Cory wird immer in meinem Herzen sein."

Sie dankt ihren Fans für die Unterstützung. Innerhalb kürzester Zeit wurde ihr Tweet mit dem Bild über 200.000-mal geteilt und somit im Internet verbreitet. Lea kann sich sicher sein: Ihre und Corys Fans werden auch weiterhin für sie da sein!

In der Marie Claire spricht Lea Michele über Cory Monteith
In der Marie Claire spricht Lea Michele über Cory Monteith

Alles über den Tod von Cory Monteith findest du hier.

Auch gibt es ein herzzerreißendes Interview mit der Schauspielerin - in dem sie noch vor Cory Monteiths Tod über ihn schwärmt. "Er ist die beste Person, die ich kenne. Er machte meine Leben so unglaublich und ich bin so dankbar für ihn und dafür, ihn nicht nur als Partner, sondern auch als Mitarbeiter zu haben", erklärt Lea Michele in der mexikanischen Marie Claire. "Es ist wichtig jemanden zu haben, der dich unterstützt und ermutigt. Jemanden, bei dem du dich unaufhaltsam fühlst - wo du alles machen kannst, weil du ihn hast!"

 

Wie geht es jetzt mit "Glee" weiter? Hier findest du die Antwort!

Am 16. Juli wurde Cory Monteith eingeäschert.

Seine Mutter Ann möchte seine Asche nun an den Orten verteilen, an denen er am liebsten war. "Ich glaube, sie wollte ihn einäschern lassen, damit sie seine Asche in L.A., Vancouver und Victoria verstreuen und ein wenig für die Familie aufheben kann", erklärt sein Cousin Richard Monteith. In Victoria ist Cory aufgewachsen, in Vancouver begann seine große Schauspielkarriere. Und in Los Angeles schaffte er mit "Glee" seinen Durchbruch - und lernte seine große Liebe Lea Michele kennen.

Eine wirklich schöne Idee, um den beliebten Schauspieler zu ehren!