Laufen für die Pokémon!

Für alle kurzgebundenen Pokémon-Fans hat Nintendo-Japan eine tolle Lösung gefunden!
Für alle kurzgebundenen Pokémon-Fans hat Nintendo-Japan eine tolle Lösung gefunden!

Pokémon fangen, trainieren und gegen andere Hosentaschen-Monster antreten lassen: das ist die Essenz des Gameplays der DS-Spiele "Pokémon Heart Gold" und "Pokémon Soul Silver". Ohne regelmäßiges Training der possierlichen Viecher kommt allerdings kein Spieler weit. Doch was tun, wenn die Zeit für das aufwändige Aufleveln durch Kämpfe mit anderen Trainern fehlt? Nintendo hat die Lösung.

In der japanischen Fernsehsendung "Pokémon Sunday" wurde jetzt ein neuer Schrittzähler in Pokéballform vorgestellt. Damit soll es laut Angaben von Nintendo möglich sein, eines seiner Pokémon allein durch Herumlaufen zu trainieren.

Dafür werden die Daten eines Monsters auf dem Spielmodul über die Wi-Fi-Verbindung des Nintendo DS auf den Schrittzähler aufgespielt. Der kabellose Poké Walker, so der offizielle Name des Geräts, zählt beim Laufen die Schritte seines Trägers und setzt diese in Erfahrungspunkte für das digitale Monster um. Gleichzeitig soll so auch noch die im Spiel wichtige Zuneigung des Pokémon zum Halter verbessert werden.

Wer besonders viel umherläuft, hat auch die Chance, im Poké Walker versteckte Boni ausfindig zu machen. Spezielle Gegenstände oder sogar neue Pokémon können gefunden werden. Seinen Fortschritt kann der Spieler am Ende seines Spaziergangs dann wieder per Wi-Fi zurück auf den Nintendo DS übertragen.

In Japan wird das kleine Gerät als Bonus zusammen mit den Remakes von "Soul Silver" und "Pokémon Heart Gold" ausgeliefert. Ob es jemals außerhalb Japans zu haben sein wird, steht aber noch nicht fest.

In Kooperation mit gamesTM, dem unabhängigen Multiplattform-Fachmagazin.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
UVP: EUR 11,59
Preis: EUR 9,43
Sie sparen: 2,16 EUR (19%)