Larissa Marolt: Nicht nur im Dschungel gemobbt

Larissa Marolt wird im Dschungel nur gemobbt

Über Larissa Marolt wird im Dschungel nur gelästert - doch das ist sie schon gewohnt. Jetzt packt das Model über die fiesesten Mobbing-Attacken aus...

Jeden Tag ist es das gleiche Spiel im Dschungelcamp: Larissa Marolt wird von allen Seiten angebitcht. Mal, weil sie aus Versehen 'heißes' Wasser verschüttet. Dann, weil sie beim Kochen zuschauen will. Die Kandidaten haben sich gegen sie verbündet - sagen ihr sogar den Kampf an. Arme Larissa...

►► Dschungelcamp Tagebuch 2014!◄◄

"Alle halten mich für gestört", seufzt die 21-Jährige. Der ganze Camp-Alltag macht sie fertig - doch die Blondine betont: "Ich bleib so, wie ich bin. Ich war schon immer die Außenseiterin. Aber diese Erfahrungen haben mich nur härter gemacht!" Sie ist es gewohnt, ständig anzuecken. Das bestätigen auch ihre Eltern Heinz und Elke: "Unsere Tochter ist im Camp so, wie sie auch in Wirklichkeit ist. Sie ist emotional, manchmal ein wenig tollpatschig und zerstreut…"

Eine harte Zeit hatte Larissa Marolt schon in der Schule. Ständig wurde sie gemobbt. "Jeder Tag wurde zur Qual. Ich wurde rumgeschubst und runtergemacht. Man hat mir das Haargummi rausgerissen und die Brille kaputtgemacht." Wegen der Attacken musste die Blondine sogar die Klasse wechseln.

>>Wer wird Dschungelkönig? Check hier die Chancen der Kandidaten!!!

Und auch bei "Germany’s Next Topmodel" 2009 fand die Österreicherin unter den Mitstreiterinnen kaum Freunde. "Das ist alles nicht spurlos an mir vorübergegangen. Aber ich bin eine Kämpferin. Ich will mich durchbeißen und es nach ganz oben schaffen."

Das finden immer mehr Dschungel-Zuschauer sympathisch. So sehr, dass andere Teilnehmer wie ihre eigentliche Freundin Gabby büßen müssen, wenn sie über die Blondine lästern.

Das ganze Interview mit Larissa - und ihre Tipps gegen Mobbing - liest du in der neuen BRAVO (06/2014), die seit dem 29. Januar im Handel ist. Ob sich Larissa Marolt mit ihrer ehrlichen Art auch die Dschungelkrone schnappen wird? Das sehen wir in den weiteren Folgen von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" jeden Abend ab 22:15 Uhr auf RTL.