Lady GaGa und Kanye West: Gemeinsame Tour abgesagt!

Lady GaGa und Kanye West: Gemeinsame Tour abgesagt!
Lady GaGa und Kanye West: Gemeinsame Tour abgesagt!

Am 10. November sollte die "Fame Kills" Tour der beiden Megastars beginnen. Sollte . . . Jetzt wurde die Tour abgesagt!

Es sollte eine Mega-Tour werden: In 34 Städten wollten Kanye West und Lady GaGa innerhalb von drei Monaten auftreten - und weltweites Aufsehen erregte die Tour nicht nur wegen der beiden Stars, sondern auch wegen des skandalösen Videos, mit dem Werbung für die Tour gemacht wurde: Lady GaGa nackt, ihre eigene Hand bedeckt ihre Brüste, eine Männerhand hält ihren Körper - die Hand von Rapper Kanye West?

Kanye hätte die Unterstützung von Lady GaGa sicherlich gut gebrauchen können: Sein Ruf ist nach dem Diss gegen Taylor Swift bei den MTV Video Music Awards etwas lädiert, auch wenn er sich dafür mittlerweile entschuldigte. Lady Gaga hatte den Rapper in einem Interview mit dem Radiosender KLUC-FM vor Kurzem noch verteidigt: "Ich finde es unfair jemanden für einen Fehler, den er gemacht hat, so zu verurteilen!"

Kanyes Diss und das Skandal-Video - zwei Gründe dafür, die gemeinsame Tour abzusagen? Angeblich sollen die beiden Stars "künstlerische Differenzen" gehabt haben, sich also über Choreographie, Bühne und Songauswahl nicht einig gewesen sein. Außerdem wird gemunkelt, dass Lady GaGa nun solo auf Tour gehen soll, anstatt mit Kanye . . .

Das sexy Promovideo für die "Fame Kills"-Tour:

» Test: Wie GaGa bist du?