Lady GaGa fast nackt auf dem Cover des NME

Lady GaGa auf dem NME

Ob Nackt-Interview-Ankündigung (» wir berichteten ....), Skandal-Outfit oder krasses Video: Lady GaGa ist immer wieder für einen Schocker gut! Mit dem Erscheinen der neuen Ausgabe des britischen Musikmagazins "New Musical Express" hat es die 24-Jährige wieder geschafft, für Aufruhr zu sorgen. Denn auf dem Cover ist die gaga Lady nicht nur fast nackig, sie fummelt auch noch an sich herum!

Mit einer Hand auf der Brust, mit der anderen im Schritt sorgt die Sängerin für einen Skandal. Auf dem Foto trägt Lady GaGa nur einen durchsichtigen Ganzkörperanzug von Latex-Fashion-Designer Atsuko Kudo, der aussieht, wie aus einem Sex-Shop entsprungen, denn an den intimsten Stellen des Anzugs sind Reißverschlüsse angebracht!

>> Alle News zu Lady Gaga findest Du hier!

Im Interview mit dem NME macht Lady GaGa aber klar, dass in ihr weit mehr steckt, als ein Popstar mit einem Hang zu extremen Outfits: "Lassen Sie mich etwas verraten: Wenn Sie mir meine Haarschleife und meine Perücke von meinem verdammten Kopf reißen, meine Schuhe, meinen BH und einfach alles, was ich am Körper trage und mich dann an ein Klavier setzen und mir ein Mikrofon geben, dann bringe ich Sie verdammt nochmal immer noch zum weinen."

Findest Du das Cover skandalös? Verrat es uns!