Lady GaGa brachte ihre Mutter mit ihren Stunts zum Weinen

Lady GaGa kennt keine Angst

Lady GaGa ist alles andere als ein Angsthase. Sie liebt den Nervenkitzel und brachte ihre Mutter deshalb sogar zum Weinen.

In ihrem neuen Video zum Song Marry The Night lässt es Lady GaGa richtig krachen. Sie sitzt sogar in brennende Autos und hat keine Angst vor den gefährlichen Flammen. Beim Dreh zum Video bestand Lady GaGa sogar darauf, die feurigen Szenen selbst zu drehen - ganz ohne eine Stunt-Frau. Das war zu viel für die Nerven ihrer Mutter Cynthia. Sie und GaGas Vater Joseph waren nämlich am Set dabei und hätten sich gewünscht, dass sich Lady GaGa nicht unnötig in Gefahr begibt.

>> Alle News zu Lady Gaga findest Du hier!

Lady GaGa dagegen ist total begeistert von den Action-Szenen im Video: Wir haben echt die Autos angezündet, wir haben sie zum Explodieren gebracht. Mein Vater und meine Mutter waren in einem Auto in der Nähe und meine Mutter weinte und war aufgebracht, weil ich kein Stunt-Double wollte."

Disziplin wird bei GaGa eben groß geschrieben. Sie erlaubt sich für ein gutes Musikvideo nicht mal, zusammenzuzucken:

"Ich nehme nie Doubles für irgendwas. Wir filmten diese Explosion und ich er innere mich, dass sie mir sagten, ich könne 4,5 Meter vom Auto entfernt stehen, wenn es explodiert, ich hätte nicht mal gezuckt."