Kristin Stewart: lesbisch?

Kristen Stewart lesbisch

Die Gerüchteküche um das Liebesleben von "Twilight"-Star Kristen Stewart (24) brodelt wieder einmal gewaltig! Seit der Trennung von ihrem Film-Kollegen Robert Pattinson (27) im Mai 2013 verrät Kristen eher weniger aus ihrem Privatleben.

Bereits im letzten Jahr gab es erste Gerüchte darüber, dass die Schauspielerin eine andere Frau trifft. Damals war es die Assistentin der Sängerin Katy Perry. Bestätigt wurde nichts, außer dass beide nur sehr häufig zusammen unterwegs waren.

Jetzt berichtet das "Star" Magazine darüber, das Kristen ihre beste Freundin Alicia Cargile datet. Ein Insider sagte: "Für Kristen ist es einfach Liebe. Mit Alicia ist sie total glücklich." Allerdings: Im "Star"-Magazine fanden sich schon öfters Falschmeldungen.

 

Lebisch, bi...ist doch egal?

Kristen Stewart ist schon lange ein Ausnahme-Mädchen in der glitzernden Hollywood-Welt gewesen. Sie scheint mehr drauf zu haben, als nur über Mode und Make-up zu reden und oft sieht man sie in chilligen Klamotten. Sie hat eine Menge weiblicher Freunde und da wäre es nicht verwunderlich, dass ihr die Medien eine lesbische Beziehung anhängen wollen. Scheinbar verstehen manche Schreiber nicht, dass man auch als Single glücklich sein kann und, gerade als Mädchen, einige sehr enge Freundinnen hat.

Was wäre also, wenn sich rausstellt, dass Kristen Stewart bisexuell oder lesbisch wäre? Es wäre nicht schlimm, sondern völlig okay. Falls Kristen und Alicia wirklich daten: schön! Und falls nicht: Hoffentlich belasten die Gerüchte nicht ihre enge Freundschaft!