Kristen Stewart und Robert Pattinson feiern getrennt Weihnachten

Getrennte Weihnachen für Robsten

Ursprünglich hatten die beiden "Twilight"-Darsteller ein gemeinsames Weihnachtsfest bei Rob zu Hause in London geplant. Doch jetzt feiern Kristen Stewart und Robert Pattinson getrennt voneinander.

Nach Kristens Seitensprung hatten die Schauspieler während der Premieren-Tour zu ihrem Film "Breaking Dawn - Teil 2" wieder zueinander gefunden. Doch auch wenn Robert seiner Freundin längst verziehen hat, seine Eltern und seine Schwestern sind immer noch sauer auf die "Twilight"-Beauty. Ein gemeinsames Essen an Thanksgiving verlief nicht ganz so harmonisch und deshalb will Robs Family den 26-Jährigen an Weihnachten nun ganz für sich allein haben. Kristen ist nicht erwünscht.

Die 24-Jährige muss die Feiertage also zwangläufig bei ihrer Familie in Los Angeles verbringen. Und auch nach Weihnachten wird sie ihren Schatz kaum zu Gesicht bekommen: Anfang des Jahres geht es für Robert drei Monate nach Australien zum Dreh seines neuen Films "Rover".

Nicht gerade die besten Aussichten für die Beziehung zwischen Robert und Kristen, oder? Was meinst Du: Wird Kristens Affäre die Beziehung weiterhin belasten. Stimm ab und sag es uns in den Kommentaren!