Kristen Stewart und Robert Pattinson: Erneute Trennung?!

Kristen Stewart und Robert Pattinson haben sich erneut getrennt

Bei dieser On-/Off-Beziehung steigt doch keiner mehr durch. Mitte April waren Kristen Stewart und Robert Pattinson noch total verliebt auf dem Coachella Festival in Kalifornien unterwegs (»wir berichteten...). Doch jetzt, einen Monat später, scheint es zwischen ihnen erneut aus zu sein.

Drei Jahre waren die "Twilight"-Stars ein Paar und trennten sich während dieser Zeit schon einmal. Nachdem herausgekommen war, dass Kristen eine Affäre mit dem "Snow White"-Regisseur Rupert Sanders hatte, ging Robert auf Abstand. Doch nach zwei Monaten verzieh er seiner Liebsten und die Schauspieler wurden wieder knutschend in Los Angeles gesichtet.

 

Die Gründe für die Trennung

Doch jetzt scheint alles aus zu sein und das Paar ist endgültig getrennt. Doch was sind die Gründe? Ein Bekannter hat gegenüber "US Weekly" verraten, dass es wieder heftige Streiterein bezüglich der vergangenen Affäre gegeben haben soll: "Die ganze Geschichte kam wieder hoch." Der Streit dreht sich dabei "um das Betrügen, darüber wie egoistisch sie immer ist und darüber wie launisch sie immer ist".

Kann Rob Kristen die Affäre überhaupt richtig verzeihen? Wenn nicht, sollten die beiden ihre Beziehung nicht noch einmal neu auffrischen. Aber wer weiß, ob die beiden überhaupt je voneinander lassen können.

Wir sind gespannt, wann wir wieder von Robsten hören werden und halten Dich auf dem Laufenden!